Führung durch das TABAKQUARTIER mit der „Universität der 3. Generation“

05.05.2022 – In der vergangenen Woche durften wir eine Gruppe der „Universität der 3. Generation“, einem Bildungsprojekt der AWO Bremen, durch das TABAKQUARTIER führen. Die „U3G“ richtet sich an Menschen kurz vor oder in der nachberuflichen Lebensphase, die ihre Zeit nutzen möchten, um sich weiterzubilden.

Projektleiter und Geschäftsführer Simon Rott stand dabei Frage und Antwort: Wie lassen sich Vergangenheit und Zukunft auf dem ehemaligen Tabakfabrikgelände vereinen? Was sind die weiteren Schritte im Masterplan des Quartiers? Und viele weitere spannende Fragen und Antworten folgten.

Die Führung stieß dabei auf großes Interesse. Insgesamt haben 25 Interessierte der „U3G“ an der Führung teilgenommen. Neben dieser Führung gibt es im Sommersemester 2022 noch drei weitere Führungen à 25 Personen. Auf die insgesamt 100 angebotenen Plätze kamen über 250 Anmeldungen. Wir freuen uns sehr über diesen Zuspruch und das Interesse am TABAKQUARTIER!