Endlich
Bürolofts
zum Kauf
69% Bereits
belegt
106 von 170 Lofts verkauft
11 von 64 Lofts reserviert

Der Alte Tabakspeicher

Von gestern?
Von wegen!

Im Alten Tabakspeicher trifft Innovation auf Tradition. Wie das aussieht? In einem ehemaligen Tabaklager aus den 1970er Jahren entstehen insgesamt 170 moderne und flexibel gestaltbare Büro- und Gewerbelofts zum Kauf. Der Alte Tabakspeicher bewahrt mit seiner massiven Backsteinstruktur und den ursprünglichen Lastenaufzügen den unverwechselbaren Charme eines alten Industriebaus.

 

Dazu bodentiefe Fenster und eine zeitgemäße Ausstattung mit allen technischen Neuerungen von der Videogegensprechanlage bis zum schnellsten Internet Bremens (bis zu 10 Gbit/s Up- und Download, z. B. vor Ort Angebot „PLUTEXconnect“) – so wird aus dem Gebäude von gestern der Arbeitsplatz von morgen! Das alles mitten im Tabakquartier, Bremens neuem Schmelztiegel für kreative und unternehmerische Ideen. Hier wird Zukunft gemacht!

Bremen hat Lust auf Weltstadt – Echte Lofts bieten nur original historische Fabrik- und Speichergebäude, wie es der Alte Tabakspeicher in einzigartiger Kombination aus Historie und Modernität verbindet.

Clemens PaulGeschäftsführender Gesellschafter Justus Grosse

Galerie

Entdecken Sie
den Tabakspeicher
Die Vision
Im virtuellen Rundgang haben Sie Möglichkeit, unsere drei Musterlofts im Alten Tabakspeicher online zu erkunden. Klicken Sie dafür einfach jeweils auf den Play-Button und treten Sie ein. Über die Menütaste links am unteren Rand der Ansicht können Sie den Rundgang automatisch abspielen. Über das „Puppenhaus“ (Dollhouse) oder den Grundriss begehen Sie die einzelnen Räume manuell. Ein Ausmessen einzelner Bereiche ermöglicht Ihnen der „Messmodus“.

Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie einen älteren Rechner nutzen, Funktionen und Geschwindigkeit des Rundgangs eingeschränkt sein können.
Gerne können Sie sich auch vor Ort im Hempenweg 108 einen genaueren Einblick in die Musterlofts und den Alten Tabakspeicher verschaffen. Wir beraten Sie gerne und stehen Ihnen für individuelle Termine zur Verfügung.

Die Ausstattungshighlights

Hier steckt alles drin,
was wichtig wird
  • Startpreis 169.999 € netto

  • Ab 68 m² – Lofts so groß Sie wollen!

  • Individuell gestaltbar

  • Circa 4 m Deckenhöhe

  • Stilvoller WC-Bereich  & Dusche

  • Küchenanschlüsse

  • Abstellraum

  • Echtholzparkett

  • Bis zu 3,5 m tiefe Balkone

  • Flexible Verkabelung

  • Videogegensprechanlage

  • Bremens schnellstes Internet (bis zu 10 Gbit/s), z. B. vor Ort Angebot „PLUTEXconnect

  • Großzügige gemeinschaftliche Dachterrasse mit einmaligen Ausblick über Bremen

  • Personenlift & Lastenfahrstühle

  • Ideale Kapitalanlage mit zu erwartender Miete von > 7,50 €/m² zzgl. NK & USt.

  • Bezugsfertig ab Ende 2020

Grundrisse

Luftiger Schnitt,
loftiger Stil
  • 1er LOFT NORD-OST-SEITE
  • 1er LOFT SÜD-WEST-SEITE
  • 2er LOFT NORD-OST-SEITE
  • 2er LOFT SÜD-WEST-SEITE
  • 3er LOFT NORD-OST-SEITE

Die Lage

Hier bewegt
sich was!

Eine ideale Homebase für dynamisches Unternehmertum und unkomplizierte Beweglichkeit: Der Alte Tabakspeicher befindet sich im Hempenweg 108, 28197 Bremen und ist Teil der inspirierenden Atmosphäre des Tabakquartiers, dem neuen Standort für die Entwicklung innovativer Ideen und kreativer Stadtgestaltung in Woltmershausen.

 

Einfach ungebunden? Gut angebunden! Der Alte Tabakspeicher vereint ein pulsierend urbanes Flair mit gleichzeitiger Weser- und Citynähe: Zum Bremer Marktplatz oder in die Überseestadt sind es nur knapp zehn Minuten Radweg. Die Bike- und Carsharing-Angebote im Tabakquartier sowie der öffentliche Nahverkehr sorgen für Flexibilität – bei jedem Wetter. Über die A 281 und den nur 3,2 km entfernten Bremer Flughafen werden auch weite Wege kurz.

Unternehmen

im Tabakquartier
(Auswahl)
  • Alfred Döpker GmbH & Co. KG
  • Alpha Consult KG
  • ALTRAD Industrial Services GmbH
  • ASS Sicherheit
  • ATP Steuerberater und Wirtschaftsprüfer
  • Bau-Real PMG
  • documentus GmbH Bremen
  • Dolnik Property Management GmbH
  • EASYFITNESS Die Fabrik
  • Engel & Völker
  • EWE AG
  • Friedeberg & Gerstenberg
  • Fritz Köhn GmbH
  • Gideon Sicherheitsgesellschaft GmbH
  • Gieske Immobilienberatung
  • GQSystema AG
  • Helc GmbH
  • Heptacom
  • Huawei Technologies Deutschland GmbH
  • Kopterflug
  • Kraftanlagen Service GmbH
  • Leading Tool
  • Lucatec GmbH
  • Marburger Bund
  • MindModel
  • PLUTEX GmbH
  • POCO Einrichtungsmärkte GmbH
  • Portamedia.Studio GbR
  • printing and more – Ihr Druckspezialist GmbH
  • R & R
  • RatLogistics GmbH
  • Rotes Kreuz Krankenhaus GmbH
  • Segelschule Watt voraus!
  • SPIE Verteilnetze GmbH
  • TAUWERK IT
  • UNITED rent a car GmbH
  • Vodafone GmbH
  • Vonovia Modernisierungs GmbH
  • Werbeagentur Recknagel
  • Wesernetz Bremen GmbH

360° TOUR

Entdecken Sie das
virtuelle Tabakquartier!

Herz

 „Unser Herz schlägt
für Pusdorf"

…und auch sichtbar im Alten Tabakspeicher

 

Mit dem TABAKQUARTIER als pulsierenden Ausgangspunkt einer spannenden und innovativen Stadtentwicklung wird bald neues Leben in die historischen Fabrik- und Speichergebäude der Martin Brinkmann Zigarettenfabrik einziehen. Die alten Gebäude sollen mit neuem zeitgemäßem Leben erfüllt werden und auf diese Weise ein positives Zeichen für die Weiterentwicklung Pusdorfs sowie der Stadt Bremens setzen. Pusdorf wird trotzdem Pusdorf bleiben, eine über mehr als ein Jahrhundert gewachsene Welt. Ihr altes Herz aber erhält eine Infusion frischen Lebens und schlägt bald wieder im Rhythmus einer neuen Zeit.

News

Neues vom
Tabakquartier
HACHEZ zieht ins TABAKQUARTIER: In der „FABRIK“ wird es schokoladig

02.07.2020 – PRESSEMITTEILUNG: Der renommierte Schokoladenspezialist Hanseatisches Chocoladen Kontor, besser bekannt als Bremer HACHEZ, hat seinen neuen Standort in der Hansestadt Bremen bekannt gegeben: Ab Sommer diesen Jahres ziehen die rund 80 Beschäftigten in das zukunftsträchtige TABAKQUARTIER. Auf circa 1.000 Quadratmetern im ersten Bauabschnitt der „FABRIK“ kümmern sich die Mitarbeiter bald um die deutschlandweiten Vertriebs- und Marketingaktivitäten von HACHEZ und der Schwestermarken Feodora, Anthon Berg, Gajol und Toms. Geschäftsführer der Gesellschaft ist Thomas Lieske.

zum Artikel
Das schnellste Internet Bremens: PLUTEX bekennt sich zum TABAKQUARTIER

30.06.2020 – PRESSEMITTEILUNG: Autark und mit Lichtgeschwindigkeit ins Netz dank des Internetservices von PLUTEX: diese einmalige Kombination bietet das IT-Unternehmen auch weiterhin seinen Nutzern im Bremer TABAKQUARTIER. Der Managed IT-Service Provider (MSP) hat in den vergangenen Tagen seinen Mietvertrag in dem urbanen Zukunftsquartier für die neuen Räumlichkeiten im Justus Grosse Bauprojekt „DIE FABRIK“ unterschrieben. Ab März 2021 zieht PLUTEX damit mit 20 Mitarbeitern auf rund 1.500 Quadratmeter in den zweiten Bauabschnitt der ehemaligen Tabak- und Zigarettenfabrik. Die im TABAKQUARTIER ansässigen Unternehmen profitieren so auch weiterhin von dem schnellsten Internet der Stadt.

zum Artikel
Nächste Phase im TABAKQUARTIER startet: Erster Neubau kann beginnen

11.06.2020 – PRESSEMITTEILUNG: Weiterer Meilenstein erreicht: In dieser Woche wurden diverse Baugenehmigungen für das Bremer TABAKQUARTIER erteilt. Neben dem Neubau des Lifestyle Hotels „unique by ATLANTIC Hotels“ und des ersten Mobilitätshauses „MOBI 1“ umfassen die Baugenehmigungen auch die Umgestaltung des mittleren Tabakspeichers „Speicher 8“. Die Projektentwickler von Justus Grosse können dadurch, wie geplant, mit den weiteren Umgestaltungs- und ersten Neubaumaßnahmen in dem urbanen Zukunftsquartier beginnen.

zum Artikel
Neueröffnung: „Foodbox“ begeistert mit modernem jungen STREET FOOD

28.05.2020 – PRESSEMITTEILUNG: Seit letzter Woche schwingt nun auch das Team der „Foodbox Pusdorf“ den Kochlöffel im TABAKQUARTIER und überzeugt seine Gäste mit einem kulinarischen Frischekick in ungezwungener Atmosphäre. Die Betreiber von Q Gastro & Events (Restaurants RIVA, Q1 und DECK 20) und die Quartiersentwickler von Justus Grosse freuen sich, mit der „Foodbox“ ein neues Gastronomieangebot für Jung bis Alt geschaffen zu haben.

zum Artikel
Modernes Arbeiten in geschichtsträchtiger Architektur

13.05.2020 – Auch die Namen der sechs neuen Besprechungsräume im ersten bereits fertiggestellten Gebäudeteil der FABRIK erinnern an die Geschichte der ehemaligen Tabak- und Zigarettenfabrik: Von „Lord Extra“ über „Brinkmanns Stolz“ bis hin zu „Peer Export“ –  die Räume können ab sofort gerne von den Mietern der FABRIK beim Centermanagement der Firma Dolnik (Tel.: 0421 – 30 80 68 72, Mail: fabrik@dolnikservice.de) gebucht werden.

zum Artikel
Das Grünquartier: TABAKQUARTIER nutzt Photovoltaik und ganzheitliches Energiekonzept

12.05.2020 – PRESSEMITTEILUNG: Wichtiger Schritt Richtung Nachhaltigkeit: Im Bremer TABAKQUARTIER wur­den in den vergangenen Wochen zwei Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) auf dem „Alten Tabakspeicher“ installiert. Diese sind Teil eines ganzheitlichen Energiekonzeptes der Quar­tiersentwickler Justus Grosse. Ziel ist es, eine nachhaltige Energieversorgung im TABAKQUARTIER zu gewährleisten.

zum Artikel
360 Grad Tour: Das TABAKQUARTIER jetzt auch virtuell entdecken

29.04.2020 – PRESSEMITTEILUNG: Das TABAKQUARTIER in Bremen-Woltmershausen kann ab sofort auch virtuell entdeckt werden. In enger Zusammenarbeit mit der Bremer Firma ARCHISURF und der Motion Media GmbH aus Osnabrück haben die Quartiersentwickler von Justus Grosse eine 360 Grad Tour durch das zukunftsträchtige Wohn- und Arbeitsquartier ermöglicht.

zum Artikel
Für noch mehr Loftfeeling: „Alter Tabakspeicher“ erhält Balkone

23.04.2020 – PRESSEMITTEILUNG: In den vergangenen Tagen haben die Projektentwickler von Justus Grosse begonnen, die echten Industrielofts des „Alten Tabakspeichers“ mit einem weiteren Highlight auszustatten: Bis zu 3,5 Meter tiefe Balkone vor den Bürolofts bestärken ab sofort das einmalige Loftgefühl, vergleichbar mit einem Gefühl von Weltstadt. Der „Alte Tabakspeicher“ wandelt sich immer mehr zu einem Arbeitsplatz der Zukunft, der den traditionellen Industriecharme wahrt und optimal mit modernster Infrastruktur vereint.

zum Artikel
Es geht weiter!

03.04.2020 – Wir glauben an das TABAKQUARTIER und arbeiten stetig weiter an seiner Entwicklung. Hier ein Einblick in einen möglichen zukünftigen Büroneubau mit dem zweiten Mobilitätshaus „MOBI 2“, dem Parkhaus mit dem gewissen Extra.

zum Artikel
Freiräume für Ihre kreativen und unternehmerischen Ideen

01.04.2020 – Die gibt es ab sofort auch in den großzügigen und individuell gestalteten Besprechungsräumen der FABRIK. Jeder Besprechungsraum erhält dabei sein eigenes Motto, welches Bezug auf die Geschichte der ehemaligen Tabak- und Zigarettenfabrik nimmt. Zudem sorgen die Räume – auch dank des tollen Interieurs von Timberty – für Gespräche mit Wohlfühlcharakter.

zum Artikel

Kontaktformular

Jetzt Infos
anfordern...




Mit Absenden dieses Formulars willige ich ein, dass meine angegebenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage verarbeitet werden. *

Ich habe die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen. *

* Pflichtfelder


...oder kontaktieren
Sie uns direkt.